Kenwood Küchenmaschine Test

Küchenmaschinen von Kenwood sind hochwertige Küchenhelfer, die zahlreiche Arbeitsschritte übernehmen. Die Firma ist seit vielen Jahrzehnten bekannt und hat eine dem entsprechend lange Tradition. Küchenmaschinen von Kenwood kennen viele noch aus Omas Zeiten und wissen die leistungsstarken Maschinen zu schätzen. Mittlerweile ist auch das Design mehr als überzeugend, wodurch die Küchenmaschinen schnell zum Eyecatcher werden.

Kenwood Elektrogeräte

Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 1947 von Kenneth Wood gegründet. Die Manufaktur befand sich in der englischen Grafschaft Surrey und ist heute in mehr als 100 Ländern vertreten. Kenwood Küchenmaschinen und Küchengeräte sind auf der ganzen Welt bekannt. Kurz nach der Firmengründung brachte das Unternehmen die ersten Küchenhelfer auf den Markt. Dazu gehörten ein Toaster und der erste Mixer von Kenwood. Einige Jahre später kam die erste Küchenmaschine mit zahlreichen Funktionen auf den Markt. Die Maschine wurde mit zahlreichem Zubehör und vielen Aufsätzen angeboten.

Zusammen mit der ersten Küchenmaschine kam auch der Erfolg. Das Unternehmen vergrößerte sich, verlegte den Firmensitz und brachte fortlaufend neue Küchenartikel auf den Markt. In den 1970er Jahren gehörte Kenwood zu den ersten Anbietern, die Küchenmaschinen mit einer verstellbaren Geschwindigkeit auf den Markt brachten. In den 90er Jahren begann die Produktion in Asien und Anfang 2001 wurde das Unternehmen mit De´Longhi zusammengeführt. Kenwood Küchenmaschinen zählen zu den meist verkauften und wurden mehrfach ausgezeichnet.

Küchenmaschinen mit voller Leistung

Wer einmal eine Küchenmaschine von Kenwood, wie zum Beispiel die Kenwood KM084 oder die Kenwood KMP771 gesehen hat, möchte selbst eine besitzen. Neben dem ansprechenden Design überzeugen Küchenmaschinen von Kenwood in erster Linie durch ihre Leistung. Mit zahlreichen Funktionen ausgestattet, erleichtern sie viele Arbeitsschritte bei der Zubereitung von Speisen. Ganz egal, ob Kochanfänger, Küchenprofi oder Spitzenkoch – Kenwood Küchenmaschinen sind überzeugend. Kompakt, praktisch und schnell, kann man sie jederzeit einsetzen. Dank der vielen Möglichkeiten muss man keine unnötige Zeit mehr beim Kochen verbringen, sondern kann die Küchenmaschinen jeden Tag aufs Neue effektiv und zeitsparend einsetzen. Rühren, schneiden, kneten, raspeln oder mischen – die Alleskönner sollten in keiner Küche fehlen. Beim Kauf ist es wichtig, dass nicht nur auf den Preis, sondern auch die Liter Anzahl und das Material, wie zum Beispiel Edelstahl, geachtet wird.

Natürlich ist auch die Leistung entscheidend. Kommen Küchenmaschinen nicht täglich zum Einsatz, dann kann die Leistungsklasse etwas niedriger liegen. Wird die Maschine täglich benutzt oder werden Zutaten für viele Personen zubereitet, bietet das Unternehmen auch Küchenmaschinen mit 1500 Watt an. Beim Kauf einer Küchenmaschine sollte aber nie die Leistungskraft als einzige Stärke eine Rolle spielen. Alle Maschinen bieten neben den typischen Grundfunktionen viele weitere Funktionen und können dank dem Zubehör und diverser Teile zum Erweitern den eigenen individuellen Bedürfnissen beim Kochen und Backen angepasst werden.

 

Alleskönner mit modernem Design – Kenwood Küchenmaschine

Wer sich für eine Kenwood Küchenmaschine entscheidet, kauft nicht nur Leistung, sondern auch Design. Im Vergleich zu vielen anderen Marken, bestechen Küchenmaschinen aus dem hause Kenwood schon auf den ersten Blick durch das moderne und ansprechende Aussehen. Oft viel zu schade, um in einem Küchenschrank verstaut zu werden, können die Maschinen platzsparend und griffbereit auf der Arbeitsplatte stehen. Ausgezeichnet wurden die Modelle bereits mit dem „Red Dot Design Award“. Diese Auszeichnung bekommen nur Küchenmaschinen, die durch eine herausragende Qualität im Design überzeugen.

 

Küchenhelfer mit vielen Funktionen

In den 1950er Jahren brachte Kenwood die erste Küchenmaschine mit dem Namen „Kenwood Chef“ auf den Markt. Bis heute ist das Produkt seinem Namen treu geblieben. Mittlerweile gibt es den „Cooking Chef“ und neben der Design Serie auch die Multi One Küchenmaschine mit zahlreichen Zusatzfunktionen. Zu den Premium-Maschinen gehört ohne Frage die Küchenmaschine Cooking Chef. Neben den Grundfunktionen wie Rühren, Kneten, Mixen und Schlagen, erleichtert das Modell noch weitere Arbeitsgänge, denn auch gleichzeitiges Kochen ist in dieser Maschine möglich.

Ganz egal, ob man Schokolade schmelzen oder Fisch garen möchte – mit der passenden Küchenmaschine hat man immer den richtigen Helfer beim Kochen. Auch das Premium-Modell lässt sich durch zahlreiches Zubehör erweitern und bekommt so noch mehr Funktionen. Wer auf der Suche nach einer kompakten Küchenmaschine ist, bekommt mit der Multi One Maschine alles, was er braucht. Ein Gerät, das alle folgenden Funktionen zu bieten hat:

• zerkleinern
• schneiden
• reiben
• pürieren
• verquirlen
• kneten
• entsaften
• mixen
• hacken

Ganz egal, ob Hackfleisch oder frischer Obstsaft – die Alleskönner von Kenwood überzeugen auf der ganzen Linie. Natürlich bleibt die Entwicklung auch heute nicht stehen, denn Kenwood Küchenmaschinen werden weiterentwickelt und verbessert. Sie erleichtern der modernen Hausfrau aber auch dem Profikoch die Arbeit und sind dabei jeden Tag zu 100% einsatzbereit.

Profigeräte für jede Küche

Was einst mit nur einer Grundfunktion begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einer hochwertigen Küchenmaschine mit zahlreichen Funktionen entwickelt. Natürlich bietet Kenwood nicht nur Multifunktionsmaschinen an, sondern führt nach wie vor auch Stabmixer, Handmixer und weitere Küchenartikel an. Wer jedoch gerne und viel kocht oder backt, den kann seine Küchenmaschine ganz individuell erweitern. Mit einem Aufsatz zum Mixen, der im Handumdrehen angebracht ist, lassen sich leckere Shakes und frische Säfte zubereiten. Steht Fleisch auf dem Speiseplan, erweitert man Kenwood Küchenmaschinen mit dem Fleischwolf und bereitet so eigenes Hackfleisch zu oder stellt Würstchen her.

Multifunktionsgeräte aus dem Hause Kenwood überzeugen seit Generationen, so auch eine Kenwood Küchenmaschine. Vielseitig, leistungsstark und praktisch sind die Küchengeräte die meist verkauften Artikel. Natürlich stehen nicht nur die Arbeitserleichterung und die Zeitersparnis im Vordergrund. Alle Maschinen können leicht bedient werden und lassen sich ebenso leicht reinigen. Zubehör sowie Aufsätze und Lochscheiben können problemlos im Geschirrspüler gesäubert werden. Kleine Teile, wie zum Beispiel Schneebesen, reinigt man binnen weniger Sekunden unter fließendem Wasser. Nicht umsonst sind Küchenmaschinen von Kenwood in privaten Haushalten und in Profiküchen zu finden.

Eine Maschine für alles – Die Kenwood Küchenmaschine

Obwohl es eine Vielzahl an Küchenmaschinen gibt, ist ein passendes Modell nicht immer leicht zu finden. Daher sollte man den Fokus nie auf das Design oder ausschließlich auf den Preis legen. Die Küchenmaschine sollte neben den wichtigen Grundfunktionen mit reichlich Zubehör und diversen Erweiterungen angeboten werden. Um die beste Qualität mit allen Funktionen zu bekommen, lohnt sich immer ein Vergleich. Allerdings bietet Kenwood seine Küchenartikel immer zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis an und erweitert fortlaufend Zubehörteile und Aufsätze. Alle Maschinen können ohne Probleme nachgerüstet und verbessert werden. Ganz egal, ob mit einem Fleischwolf, einer Saftpresse oder den passenden Schneideaufsätzen – selbst das Backen von Plätzchen und Kuchen gelingt mit einer Kenwood Küchenmaschine auch Einsteigern im Handumdrehen.

Letzte Aktualisierung am 20.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API